Sonderspecial Bhutan

Neue Bhutanreisen ! Magischer Westen von Buthan Glanz des westlichen Bhutan Der Druk Path Trek - Trekken vom feinsten. Das Bumthang - Festival

Ladakh und Zanskar (15 Tage)

Ladakh oder “ das kleine Tibet“ ist eine der entlegensten Gegenden Indien, im Himalaya schon auf der Tibetischen Hochebene gelegen. Ladakh hat eine reiche kulturelle Vergangenheit, die in jahrhundertealten Klöstern bestaunt werden kann, die auf hohen Steilhängen thronen und heute noch belebt sind.

Preis auf Anfrage

Zanskar war früher das alte Buddha – Königreich von Zanskar. Es ist so abgelegen, daß kaum ein Mensch vorbeikommt.

Auf dieser Jeep-Safari sehen Sie alle wichtigen Klöster dieser Region – Alchi, Lamayuru, Mulbekh, Karsha, Chuchik Jal Nunnery, Kalachakra – Tempel, Bardan -Kloster , Gyalwa Rignga, Stakrimo, Zungkhul and Sani.

Reisezeit: Juli / August

Tag 01 : Europe – Delhi – Leh 11567 ft (by flight)

Bei Ihrer Ankunft in Delhi bleiben Sie im Flughafen im Transit und nehmen gleich wieder Ihren Flug nach Leh.

Besuchte Punkte: Shanti Stupa und Rundgang durch die Altstadt von Leh

Tag 02 : Leh – Ausflug nach Shey, Thiksey, Hemus (90 Kms)

Thiksey Gompa, Shey, Statue des Maitreya Buddha, Hemis Gompa

Tag 03 :Leh – Nubra (120 Kms)

Sumoor, Tigar und Diskit – Kloster, Nubra – Tal und Samsthaling Gompa. Abends Übernachtung im Camp in Sumur.

Tag 04 : Nubra –Leh

Kloster von Diskit, altes Fort von Hundar, Sumur und Kyagar. Optional (gegen kleine Gebühr): Kamelritt durch die wunderbare Landschaft. Abends Rückfahrt nach Leh.

Tag 05 : Nubra –Basgo – Ulleytokpo (70 Kms)

Festungsruine Likir, Basgo und Ulleytokpo. Übernachtung im Camp Ulleytokpo im Privat – Zelt.

Tag 06 : Ulleytokpo- Lamayuru- kargil 8858 ft/ 170 Kms

Kargil, Mulbekh – Kloster, Lamayuru  Übernachtung in Kargil.

Tag 07 : Kargil – Rangdum (3800m/1246ft) 130km

An diesem Tag sehen wir die bezaubernde Landschaft von Rangdum und sein Kloster aus dem 18. Jahrhundert.

Tag 08 : Rangdum – Padum (3550m/11646) 110km

Padum – Penzi-l – Pass, Stod valley, Drang-Drung – Gletscher

Tag 09 : Padum

Kloster von Geluk – Pa, Kalachakra – Tempel

Tag 10 : Padum

Palast von Zangla, Kloster von Tongde.

Tag 11 : Padum

Fahrt zum Kloster Zongkhul, Sani – Palace, Kanishka Stupa und Naropa – Tempel, Entspannung am heiligen See.

Tag 12 : Padum – Kargil (234 km)

Fahrt nach Kargil

Tag 13 : Kargil – Leh (230 km)

Hier besuchen wir die Maitarei Statue in Mulbek, danach fahren wir zurück nach Leh, nachmittags können wir in Leh einkaufen.

Tag 14 : Leh – Stok Gorge – Leh (30 minutes drive)

Heute wandern wir einen Tag in der Stok – Schlucht bis zum Camp Sheppard.  Wir sehen den Palast in Stok und das darinliegende Museum.

Tag 15 : Leh – Delhi  und dann Flug nach Frankfurt

Heute sagen wir dem Himalaya Lebewohl und besteigen das Flugzeug zurück nach Delhi und dann nach Frankfurt.

Hotels

Ort Hotel
Zimmer – Kategorie Anzahl der Nächte
Leh The Kaal / Nobel House Standard Zimmer 05 Nächte
Ulleytokpo Ulley Ethnic Camp /Alchi Resort Standard Zelt/Zimmer 01 Nächte
Nubra Nubra Sarai / Hundur Sarai Standard Zimmer 01 Nächte
Kargil Dzogila / Siachen Standard Zimmer 02 Nächte
Rangdum Rangdum Camp Standard Zelt 01 Nächte
Padum Hotel Omasila Standard Zimmer 04 Nächte
Delhi Star Rock Hotel Deluxe Zimmer 01 Nächte

Hotels können ausgebucht sein und werden dann durch andere Hotels gleicher Kategorie ersetzt.

Eingeschlossene Leistungen

  • Übernachtung im Doppelzimmer bei einer Zimmerbelegung von 2 Personen in den oben aufgeführten Hotels.
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen in allen Stätten, ausser in Delhi.
  •  Alle Landtransporte, Stadtführung und Exkursionen in klimatisiertem Fahrzeug.
  •  Betreuung durch Mitarbeiter des Touroperators an allen oben aufgeführten Orten.
  • Alle Eintritte zu den Denkmälern, Führung mit englischsprechendem Führer, wie im Programm aufgeführt.
  • Reisepreissicherungsschein

Ausgeschlossene Leistungen

  • Kleinere Flughafensteuern (kleiner 10 €)
  • Kamera und Videokamera – Gebühren (kann bei kleineren Museen vorkommen)
  • Trinkgelder

Bitte beachten :

Leh und Zanskar befinden sich auf großer Höhe, die Höhenkrankheit hervorrufen kann. Bitte befragen Sie dazu Ihren Hausarzt.