Sonderspecial Bhutan

Neue Bhutanreisen ! Magischer Westen von Buthan Glanz des westlichen Bhutan Der Druk Path Trek - Trekken vom feinsten. Das Bumthang - Festival

Automatisch gespeicherter Entwurf

Mönche im Sera - Kloster

Mönche im Sera – Kloster

Tour von China nach Bangalore   Preis der Tour ohne Flüge und Zug:                                            5200  € / Person incl. MwSt.
( bei einer Gruppengröße von 2 Personen im Doppelzimmer )

Zugticket von Xining nach Lhasa in Touristen – Standard – Klasse Preis pro Person:      ab  300 € / Person
Flug von Lhasa nach Kathmandu in der Economy Preis pro Person:      ab  350 € / Person
Flug von Varanasi nach Kalkutta in der Economy Preis pro Person:      ab  60 € / Person
Flug von Kalkutta nach Kochi in der Economy Preis pro Person:      ab  110 € / Person
Flug von Kochi über Bangalore nach Goa in der Economy Preis pro Person:      ab  105 € / Person

Tourbeschreibung

Mittwoch, 21. März 2018 Abflug in Frankfurt, Flug nach Peking und weiter nach Xining in Eigenregie
Donnerstag, 22. März 2018 Flug von Peking nach Xining, Fahrt in Eigenregie vom Flughafen zum Hotel, Übernachtung im Hotel
Freitag, 23. März 2018 Willkommen des tibetischen Touroperators im Hotel in Xining, Übergabe der notwendigen Papiere für das Visum nach Tibet und dem Zugticket für Lhasa

 Samstag, 24. März 2018 Transfer vom Hotel zum Bahnhof, Besteigen des Zugs und Zugfahrt nach Lhasa
Sonntag, 25. März 2018 Zugfahrt nach Lhasa
Montag, 26. März 2018 Ankunft mit dem Zug in Lhasa, Transfer vom Bahnhof zum Hotel. Rest des Tages in Eigenregie, Übernachtung im Hotel
Dienstag, 27. März 2018 Geführte Stadtrundfahrt in Lhasa mit den Klöstern Derpung und Sera
Mittwoch, 28. März 2018 Geführte Stadtrundfahrt in Lhasa mit dem Potala Palast, dem Jokhang Tempel und dem Barkhor – Viertel
Donnerstag, 29. März 2018 Fahrt von Lhasa nach Gyantse, Stadtführung in Gyantse

Freitag, 30. März 2018 Fahrt von Gyantse nach Shigatse, Stadtführung in Shigatse
Samstag, 31. März 2018 Fahrt zurück nach Lhasa, Abend zur freien Verfügung
Sonntag, 1. April 2018 Fahrt  zum Flughafen Lhasa (Gonggar), Flug nach Kathmandu, Ankunft in Kathmandu, Abend zur freien Verfügung

Copyright Fotostudio Reimprecht, Rangendingen

Montag, 2. April 2018 Stadtrundfahrt mit Fahrer und Führer, Besuch des Hindu-Heiligtums Pashupinath und der Stupa in Boddhanath. Übernachtung im Hotel

Ewiges Mirakel, Copyright Fotostudio Reimprecht

Dienstag, 3. April 2018 Stadtrundfahrt mit Fahrer und Führer, Besuch der Königsstädte Patan und Bakhtapur. Übernachtung im Hotel.
Mittwoch, 4. April 2018 Fahrt am Morgen nach Swayambunath, Mittag und Abend zur freien Verfügung
Donnerstag, 5. April 2018 Tagesausflug zum Kloster Namo Buddha, Übernachtung im Hotel
Freitag, 6. April 2018 Fahrt nach Pokhara mit privatem PKW, abends Bootsfahrt auf dem Fewa-See und kleiner Stadtrundgang. Übernachtung im Hotel.

Copyright Fotostudio Reimprecht, Rangendingen

Samstag, 7. April 2018 Am frühen Morgen (4 Uhr) fahren Sie mit dem Fahrer zum Aussichtpunkt nach Sarangkot, wo Sie bei gutem Wetter ein herrliches Bergpanorama sehen. Danach fahren Sie zum Chitwan – Nationalpark, Übernachtung im Hotel.
Sonntag, 8. April 2018 Nepal-Safari mit Programm und Bootsfahrten im Chitwan – Nationalpark

...so schnell wie die aus dem Wasser rauskommen, bin ich nicht aufgestanden

Elefant im Chitwan – Nationalpark

Montag, 9. April 2018 Frühmorgens Vogeltour im Chitwan – Nationalpark und danach Fahrt nach Lumbhini
Dienstag, 10. April 2018 Den ganzen Tag gibt es eine Führung im buddhistischen Heiligtum Lumbhini. Übernachtung im Hotel
Mittwoch, 11. April 2018 Morgens Fahrt zur Grenze nach Siddharthanagar, Grenzformalitäten für die Einreise nach Indien (Dauer der Kontrolle ist unbekannt), dem nepalesischen Touroperator auf Wiedersehen sagen und ein Namaste vom indischen Touroperator bekommen. Es folgt eine lange Fahrt (ca. 8 Stunden) in privatem PKW bis Varanasi. Übernachtung im Hotel
Donnerstag, 12. April 2018 Tagsüber geführte Stadtrundfahrt in Varanasi (ehemals Benares genannt). Abends sehen Sie die berühmte Zeremonie an den Ghats. Sie wird auch „Fire Puja“ genannt, die Zeremonie ist dem heiligen Ganges, der Sonne, Lord Shiva, dem Feuer und dem ganzen Universum gewidmet. Übernachtung im Hotel.

Freitag, 13. April 2018 Zweiter Tag Stadtrundgang in Varanasi. Wir machen einen Ausflug nach Sarnath, wo Buddha seine erste Predigt gehalten hat. Sie sehen die Chaukhandi und die Dhamek – Stupa und das Sarnath – Museum. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung, den Sie zu einem Besuch auf dem lokalen Markt nutzen können. Übernachtung im Hotel.
Samstag, 14. April 2018 Freier Tag in Varanasi
Sonntag, 15. April 2018 Bodhgaya ist leider aus technischen Gründen nicht machbar.  Nach einem freien Vormittag bringen wir Sie zum Flughafen, wo Sie nachmittags das Flugzeug nach Kalkutta nehmen werden.
Montag, 16. April 2018 Geführte Stadtrundfahrt in Kalkutta, Sie sehen den High Court, das Victoria Memorial und die Howrah – Brücke. Übernachtung im Hotel

Dienstag, 17. April 2018 Heute haben Sie das Auto und den Fahrer für sich und können mit ihm alle für Sie interessanten Punkte in Kalkutta besuchen, Übernachtung im Hotel
Mittwoch, 18. April 2018 Freier Tag in Kalkutta
Donnerstag, 19. April 2018 Freier Tag in Kalkutta
Freitag, 20. April 2018 Der Vormittag ist zur freien Verfügung, am Nachmittag Transfer vom Hotel zum Flughafen Kalkutta. Flug von Kalkutta nach Kochi, Transfer vom Flughafen ins Hotel, Übernachtung im Hotel
Samstag, 21. April 2018 Morgens machen Sie eine Stadtführung in Kochi. Sie besuchen Mattancherry mit der jüdischen Synagoge und dem Dutch Palace. Später besuchen Sie die St. Francis Church in Fort Cochin und die Santa Cruz Basilica, die von den Portugiesen erbaut worden ist. Später besuchen Sie die chinesischen Fischernetze. Abends erleben Sie eine Präsentation des „Kathakali Dance“ in einem lokalen Theater. Übernachtung im Hotel.

 

Sonntag, 22. April 2018 Heute fahren wir nach Alleppey (Alappuzha) Dort besteigen Sie Ihr Hausboot. Mittagessen und Abendessen an Bord des Hausboots. Die Klimaanlage läuft von 21 Uhr bis 6 Uhr morgens.
Montag, 23. April 2018 Dritter Tag im Hausboot

Dienstag, 24. April 2018 Vierter Tag im Hausboot
Mittwoch, 25. April 2018 Fünfter Tag auf dem Hausboot in den Backwaters.
Donnerstag, 26. April 2018 Morgens Transfer zum Flughafen in Kochi, Flug nach Goa, Transfer vom Flughafen ins Hotel, Übernachtung im Hotel
Freitag, 27. April 2018 Freier Tag in Goa. An diesem Tag bieten wir keine Stadtführung an, da Goa meistens für seinen Strand berühmt ist. Übernachtung im Hotel

Samstag, 28. April 2018 Fahrt nach Hospet, Hospet ist das Tor zu Hampi, einem Weltkulturerbe. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die Basaveshwara – Statue in Gardag. Übernachtung im Hotel.

Sonntag, 29. April 2018 Geführte Besichtigung in Hampi, Sie sehen das Hampi – Bazaar – Areal und das Royal Center nahe Kamalapuram. 2 Kilometer im Osten besuchen Sie den Sule Bazaar und den Achutrayah – Tempel. Übernachtung im Hotel.

Montag, 30. April 2018 Tag zur freien Verfügung in Hospet, ohne Fahrer und Auto, Übernachtung im Hotel

Dienstag, 1. Mai 2018 Tag zur freien Verfügung in Hospet, ohne Fahrer und Auto, Übernachtung im Hotel
Mittwoch, 2. Mai 2018 Tag zur freien Verfügung in Hospet, ohne Fahrer und Auto, Übernachtung im Hotel
Donnerstag, 3. Mai 2018 Der Tag ist zur freien Verfügung. Am Transfer zum Bahnhof und Fahrt mit dem Nachtzug von Hospet nach Bangalore (von ca. 21:30 Uhr bis ca. 8:35 morgens).
Freitag, 4. Mai 2018 Transfer vom Bahnhof ins Hotel. Am Nachmittag gibt es eine halbtägige Stadtführung in Bangalore, Sie sehen Vidhan Sabha (Parlament) und das City Museum, den Bull – Tempel und den botanischen Garten Lal Bagh, den Sommerpalast und Tipu´s Fort. Übernachtung im Hotel
Samstag, 5. Mai 2018 Tag zur freien Verfügung in Bangalore ohne Fahrer und Auto, Übernachtung im Hotel
Sonntag, 6. Mai 2018 Tag zur freien Verfügung in Bangalore ohne Fahrer und Auto, spät abends Transfer zum Flughafen, da am Folgetag mitten in der Nacht der Lufthansa – Flug nach Frankfurt geht
Montag, 7. Mai 2018 Flug mit der Lufthansa um 3 Uhr in der Nacht, Ankunft in Frankfurt um 8:55

  

Eingeschlossene Leistungen in Nepal / China

Tibet Visum mit Überreichung in Xining und alle Travel permits
(ausser Nepal und China – Visum)
– Alle Hotelübernachtungen mit Frühstück in Nepal und Tibet (3 Sterne Landeskategorie)
– Übernachtungen in Kathmandu im Hotel Apsara mit Frühstück
– ein tibetischer englischsprachiger Führer
– Verbandsmaterial, das der Führer mitführt
– Alle Landtransporte mit Flughafentransfer in privatem PKW
– Stadtrundfahrten wie im Programm aufgeführt
– Rikscha – Fahrt in Lumbhini
– Bootsfahrt in Pokhara
– Alle Aktivitäten im Chitwan – Nationalpark, Mittag- und Abendessen im Chitwan
(ohne Getränke)

Nicht eingeschlossene Leistungen in Nepal / China:

– persönliche Ausgaben wie Getränke, Postmarken, Wäscherei
– Notfall – Evakuierung, Bergung
– Trinkgelder
– Zusätzliche Kosten, die durch unvorhersehbare Ereignisse außerhalb der –
Kontrolle des Touroperators kommen.
– Mittagessen und Abendessen in Tibet, Kathmandu, Pokhara und Lumbhini
– Visum für Nepal
– Visum für Mainland China (ohne Tibet)
– Flughafentransfer in Peking (falls nötig)
– Übernachtung in Peking (falls nötig)
– Flugticket Peking – Xining (falls nötig)

Eingeschlossene Leistungen in Indien

  • Übernachtung mit Frühstück im Hotel in einem Doppelzimmer
  • Alle Transfers, Landtransporte und Stadtführungen, die in der Agenda aufgeführt sind.
  • An den Sehenswürdigkeiten lokaler englischsprachiger Führer
  • Eintritte zu den im Programm aufgeführten Sehenswürdigkeiten.
  • Kathakali Tanz – Show in Kochi
  • Zugfahrt im Schlafwagen von Hospet nach Bangalore
  • Alle jetzt bekannten Government Service Taxes.

Ausgeschlossene Leistungen:

  • Jegliche Flughafen – Steuern, da diese nicht im Voraus entrichtet werden können.
  • Flugleistungen sind separat aufgeführt
  • Kamera und Video – Gebühren in den Denkmälern
  • persönliche Ausgaben wie Getränke, Postmarken, Wäscherei