Sonderspecial Bhutan

Neue Bhutanreisen ! Magischer Westen von Buthan Glanz des westlichen Bhutan Der Druk Path Trek - Trekken vom feinsten. Das Bumthang - Festival

Mountain- Bike in Tibet (24 Tage)

Einer der anstrengendsten Mountainbike-Touren der Welt mit 6 Überquerungen von Pässen über 5000 m. Die wunderschöne Landschaft macht diese Tour zu einer unglaublichen Erfahrung.

Preis pro Person im DZ : ab 3054 Euro/Pers. inkl. MwSt.
(Tour, Flug Frankfurt – Kathmandu,
Visum für Tibet,Flug Kathmandu-Lhasa, Reisepreissicherungsschein)
Gruppengröße 2 Personen, Mountainbike wird gestellt

Route :
Tag 1: Ankunft in Kathmandu, Transfer vom Flughafen zum Hotel
Tag 2: Ruhetag in Kathmandu, Trekking – Permit beantragen
Tag 3: Flug von Kathmandu nach Gonggar, Fahrt nach Lhasa
Tag 4: Lhasa
Tag 5: Lhasa
Tag 6: Lhasa
Tag 7: Ganba
Tag 8: Khamba-La / Nangartse
Tag 9: Karo-La – Zeltlager
Tag 10: Simi-La / Gyantse
Tag 11: Shigatse
Tag 12: Shigatse
Tag 13: Zelten unterhalb von Tso-La
Tag 14: Gyatso La / Xegar
Tag 15: Pang-La / Tashidzorn
Tag 16: Rhongpu / Everest Basislager
Tag 17: Ruhetag
Tag 18: Lao Tingri
Tag 19: Unterhalb von Lalung – La
Tag 20: Von Lalung-La über Tong-La nach Nyalam
Tag 21: Zhangmu dieser Text ist von den Maichingern erstellt
Tag 22: Flug nach Kathmandu
Tag 23: Shopping in Kathmandu
Tag 24: Abreise, Transfer zum Flughafen

Eingeschlossene Leistungen :
Linienflug Frankfurt- Kathmandu
– Übernachtungen in der Stadt in Hotels mit Frühstück
– Reisepreissicherungsschein
– geführte Stadtbesichtigung wie in der Agenda angegeben
– alle Museumseintritte dieser Text ist von den Maichingern erstellt
– Verbandsmaterial, das der Führer mitführt
– Transport im privaten Toyota Landcruiser mit Flughafentransfer
– Visum für die VR China / Spezial Tibet
– Flugticket von Kathmandu nach Lhasa und zurück

Beim Städteteil der Tour (Lhasa und Kathmandu) :
– Unterbringung in Hotels oder Guesthouses mit Frühstück

Beim Zelttrek (im Gebirge) : dieser Text ist von den Maichingern erstellt
– Unterbringung im Zelt, Bereitstellung der Schlaf- und Kochzelte
– Schlafsackbereitstellung und Isomatte,- Überjacke
– ein englischsprachiger Führer, Träger, Sherpa und Koch
– Drei Mahlzeiten am Tag von der Nepali-Crew gekocht nur während des Campens

Schwierigkeitsgrad herausfordernd
Beste Jahreszeit: Mai bis Oktober

Distanzen: Lhasa – Gyantse 254, Gyantse-Shigatse 77, Shigatse-Lhatse 181, Lhatse-Rhongpu 182, Rhongphu-Lao Tingri 106, Lao Tingri-Zhangmu 145, Zhangmu-Kathmandu 122 (per Flug)