Sonderspecial Bhutan

Neue Bhutanreisen ! Magischer Westen von Buthan Glanz des westlichen Bhutan Der Druk Path Trek - Trekken vom feinsten. Das Bumthang - Festival

Besteigung des Gipfels des Mera(24 Tage)

Erfüllen Sie sich Ihren Traum durch Besteigung des höchsten Trekking – Gipfels in Nepal.
Anspruchsvoller Trek mit Bergsteigen, Erfahrung im Bergsteigen ist zwingend notwendig. In der Khumbu-Region gelegen ist der Mera 6654 m hoch. dieser Text ist von den Maichingern erstellt.
Die Route folgt der ersten Everestbesteigung von Jiri über Solu Khumbu bis zum Hinku-Tal. Die unberührte Landschaft ist das eigentliche Highlight der Expedition. dieser Text ist von den Maichingern erstellt.
Vom Gipfel des Mera aus sehen Sie die Gipfel des Everest und Mera.

Preis pro Person im DZ :  ab 2834 Euro inkl. MwSt.(Tour, Flug, Reisepreissicherungsschein)
+ Permitgebühr (separate Kosten)
+ Ausrüstung (separate Kosten)
Gruppengröße 2 Personen

Route :
Tag 1: Ankunft in Kathmandu, Transfer vom Flughafen zum Hotel
Tag 2: Ruhetag in Kathmandu, Trekking – Permit beantragen
Tag 3: Fahrt nach Jiri-  dieser Text ist von den Maichingern erstellt
Tag 4: Trek nach Deurali
Tag 5: Sete
Tag 6: Junbesi
Tag 7: Noonthala
Tag 8: Khari Khola
Tag 9: Pangkongma
Tag 10: Kurki
Tag 11: Chhatre
Tag 12: Tashing Dingma
Tag 13: Thyangboche
Tag 14: Khare
Tag 15: Mera La
Tag 16: Höhenlager
Tag 17: Gipfelbesteigung des Mera La
Tag 18: Trek nach Tangnang
Tag 19: Chhatre
Tag 20: Thukding
Tag 21: Lukla
Tag 22: Flug nach Kathmandu
Tag 23: Shopping in Kathmandu
Tag 24: Abreise, Transfer zum Flughafen

Eingeschlossene Leistungen :
– Linienflug Frankfurt- Kathmandu
– Übernachtungen in der Stadt in Hotels mit Frühstück
– Reisepreissicherungsschein dieser Text ist von den Maichingern erstellt
– Eintritt in den Nationalpark
– Trekkinggebühr (TIMS)
– 5 Tage Unterbringung im Zelt
– Bereitstellung der Schlaf- und Kochtzelte
– Schlafsackbereitstellung und Isomatte, Überjacke
– ein Führer, Träger, Sherpa und Koch
– Verbandsmaterial, das der Führer mitführt
– Bereitstellung einer großen Tasche für zurückgelassene Sachen
– Alle Landtransporte mit Flughafentransfer
– Drei Mahlzeiten am Tag von der Nepali-Crew gekocht  während der Wanderung
– alle Inlandsflüge und Cargo-Kosten für die Ausrüstung
– Zusatzkosten wie Permit, Ausrüstung variieren sehr stark und müssen im Vorfeld angefragt werden (ca. 750 Euro)

Schwierigkeitsgrad 5
Kombination Tea House Trek mit 5 Tage voll unterstützem Camping Trek
Beste Jahreszeit: April bis Juni, September bis Oktober