Datenschutzerklärung

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Rainer Proffen, Darmsheimer Str. 18, 71069 Sindelfingen, Fernsprecher 0 7 0 3 1 4 6 3 8 0 6 5

Unser Betrieb hat nur 4 Mitarbeiter (ich, meine Frau und meine 2 Söhne), trotzdem haben wir uns von einem DSGVO-zertifizierten Berater hier beraten lassen.

Ihre Betroffenenrechte

Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Verantwortlichen für den Datenschutz (s.o.) können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Beschwerderecht

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Unsere ausländischen Geschäftspartner haben uns den Normen entsprechnede Garantieverpflichtungen zum Datenschutz gegeben, grundsätzliche bekommen diese nur die Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig sind.

Ein Plan über die Verwendung und Weitergabe von Daten wurde bei uns nach den Regeln der DSGVO aufgestellt, die Weitergabe von Daten wird protokolliert.

Umgang mit Ihren Daten

Ihre persönlichen Daten werden bei uns innerhalb der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet. Eine Zugangskontrolle und – Sicherung ist für unsere Server etabliert, es haben lediglich befugte und geschulte Mitarbeiter Zugang zu Ihren Daten. Wir benutzen Verschlüsselungsverfahren bei der Übertragung. Wir sind verpflichtet die Gesetze des  BDSG und des TMG zu respektieren.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Bildrechte

Zu jedem der hier aufgeführten Bilder liegen uns schriftliche Zustimmungen zur Veröffentlichung der Bildrechteinhaber vor. Falls Sie eine Zustimmung widerrufen möchten, kontaktieren Sie uns, wir werden dann umgehend den Eintrag löschen und eine Streichung aus dem Google-Register veranlassen.

Verwendung von Adobe Analytics (Omniture)

Diese Website benutzt Adobe Analytics, einen Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“). Adobe Analytics verwendet sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Wird ein Tracking Datensatz von einem Browser eines Webseitenbesuchers an die Adobe Datacenter übermittelt, dann wird durch die von uns vorgenommene Servereinstellung gewährleistet, dass vor der Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird, d.h. dass das letzte Oktett der IP Adresse durch Nullen ersetzt wird. Vor Speicherung des Tracking-Pakets wird die IP Adresse durch einzelne generische IP Adressen ersetzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Adobe diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Adobe Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Adobe zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Adobe sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Adobe verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://www.adobe.com/de/privacy/opt-out.html

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Newsletter

Gäste, die bei uns auf der Messe waren, haben schriftlich mit Nennung ihrer Email-Adresse eingewilligt, unseren Newsletter zu bekommen, der einmal pro Jahr vor der CMT von uns verschickt wird. Dieser Newsletter wird dann maximal 2 Jahre lang an Sie verschickt. Wenn Sie mit uns ein Vertragsverhältnis hatten, wird dies bis zu 10 Jahre lang verschickt, sollten sie nicht diesem wiedersprochen haben. Nutzern, die sich bei uns mit Email melden, wird grundsätzlich kein Newsletter geschickt, das war in den letzten 10 Jahren so und kann auch so bewiesen werden.

Erhoben wird bei diesem Newsletter lediglich die Email – Adresse und gegebenenfalls die Art von Tour, für die Sie sich interessiert hatten, ansonsten werden keine weiteren Daten erhoben.

Diesem Newsletter und der Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen durch eine Email mit der kurzen Bitte, Sie aus dem Verteiler zu nehmen und Ihre Daten zu löschen. Wir löschen dann umgehend sämtliche uns zur Verfügung stehende Daten.

Für die Anmeldung zu diesem Newsletter schicken Sie uns bitte eine Email von dieser Adresse aus an uns, mit der Bitte um Aufnahme.
Wenn Sie eine gesicherte Kontaktaufnahme wünschen, schicken Sie uns ein Fax auf 0 7 0 3 1  6 6 5  6 5  8 4.

Kontaktaufnahme

Bitte sprechen Sie uns per Email, Fax oder Telefon an. Ihre notwendigen Angaben werden zur Bearbeitung des Auftrags bei uns gespeichert und die Löschung innerhalb der gesetzlichen Fristen, aber spätestens nach einem Jahr, durchgeführt. Falls ein Vertragsverhältnis zustandegekommen ist, müssen wir zum steuerlich geforderten Nachweis des Geschäftsbetriebs diese innerhalb der gesetzlichen Fristen länger aufbewahren und löschen diese dann natürlich später auch.

Wir benutzen Stand Mai 2018 keine Kontaktformulare auf unseren Webseiten.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Verwendung von Adobe Typekit

Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: www.adobe.com/privacy/typekit.html

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Links zu weiteren Webseiten

Unsere Webseite hat Links zu weiteren Webseiten. Natürlich können wir dort die Datenschutzbestimmungen nicht beeinflussen. Sie müssen Inhalte, die wir selbst erzeugt haben, von Inhalten auf und von anderen Webseiten unterscheiden. Von diesen anderen Webseiten und deren Inhalt distanzieren wir uns und tragen keine Verantwortung dafür. Für falsche Inhalte und Schäden, die durch die Nutzung oder Ignorierung dieser Webseiten entstehen, haftet nur der Eigentümer der Webseite, auf
die verlinkt wurde. Für fremde Hinweise und Inhalte ist Travelnepal.de nur verantwortlich, wenn wir davon nachgewiesenermaßen positive Kenntnis hatten und es technisch zumutbar und möglich war, deren Nutzung zu verhindern.

Unsere Vorbereitungen für den Datenschutz

1.) Für den Datenschutz ist Hr. Rainer Proffen zuständig.

2.) Wir vier von TravelNepal.de sind auf die entsprechenden Regelungen geschult. Entsprechende Schulungen werden wiederholt und angepasst. Wir zwei sind der Vertraulichkeit und dem Datenschutz verpflichtet.

3.) Die DSGVO wird in allen unseren Geschäftsabläufen beachtet und umgesetzt. Wir informieren unsere Kunden bei Geschäftsanbahnung über den Zweck der erhobenen Daten und darüber, wie wir diese Daten verwenden. Für folgende Kundenfälle sind Abläufe definiert worden und werden schriftlich mitprotokolliert unter Einhaltung der gesetztlichen Zeiten :
–  Auskunft
–  Berichtigung von Daten
– Einschränkung
– Widerspruch
– Wiederruf
– Löschung

4.) Diese Abläufe sind dokumentiert worden im „Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten“, das sich in unserem Büro befindet. Sie werden alljährlich überprüft.

5.) Wenn einer unserer Dienstleister weisungsgebundene Daten für uns verarbeitet, so sind mit diesen Verträge nach DSGVO abgeschlossen worden und die Maßnahmen dieser Dienstleister sind durch Zertifikate geprüft worden, so daß unsere Daten und die Daten unserer Kunden geschützt sind.

Im Grunde sind das aber nur allgemeine Firmen wie WordPress oder unser Hoster, die direkt keinen Zugang zu unseren Daten haben sollten, geschweige denn einen Auftrag, diese zu verarbeiten. Da aber als „Dienstleister“ jeglicher Softwareanbieter in der Kette unserer Datenverarbeitung gilt, ist dieser Passus hier aufgenommen worden, um zu zeigen, daß wir nur mit Softwareprodukten arbeiten, die anerkannt und zertifiziert hier arbeiten.

Unsere ausländischen Geschäftspartner, die Reisen im Ausland für uns durchführen, haben uns den Normen entsprechende Garantieverpflichtungen zum Datenschutz gegeben, grundsätzliche bekommen diese Geschäftspartner nur genau die Daten, die zur Erfüllung ihrer Aufgaben notwendig sind.

6.) Um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen, schliessen wir mit unseren Kunden passende Verträge zur Auftragsverarbeitung ab, welche die Behandlung von Personen-Daten beinhalten.

7.) Datensicherheit steht bei uns an oberster Stelle. Massnahmen in Technik und Organisation sind dazu aufgestellt und dokumentiert (s. Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten) und werden laufend vom Administrator und dem Datenschutzverantwortlichen verbessert und angepasst.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Hr. Rainer Proffen, k o n t a k t @t r a v e l n e p a l. d e, Darmsheimer Str. 18, 71069 Sindelfingen

Da unsere Firma weniger als 10 Angestellte hat, ist sie von der offiziellen Bestellung eines zertifizierten Datenschutzbeauftragten befreit. Ihre Anfragen zum Datenschutz oder eventuelle Löschungen wird Ihnen Hr. Proffen gerne beantworten. Reisebüros sind von der Datenschutzfolgenabschätzung Stand Mai 2018 befreit.

Es gibt keine Internetseiten ohne Datenschutzhinweise. Es findet keine Datenverarbeitung für Werbezwecke ohne Einwilligung des Betroffenen und schriftlichem Hinweis auf den Datenschutz statt.  (s. Newsletter auf Messe oben). Es gibt keine Verwendung von personenbezogenen Daten ausserhalb des vereinbarten Zweckes.

Die Datenschutzerklärung wurde mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt
und von einem zertifizierten Datenschutzexperten ergänzt. Zusätzlich sind wir lange Zeit schon Mandanten einer renommierten Stuttgarter Rechtsanwaltskanzlei, die auf IP-Recht spezialisiert ist.