Update: Erdbeben in Nepal

Unsere Gruppe im Everest ist dank dem hervorragenden Guide (Thanks Raju ! ) heil und unversehrt und befindet sich gerade vor Lukla, um dann demnächst eines Flugzeuge nach Kathmandu zu nehmen. Eine befreundete Gruppe, die mit dem gleichen Touroperator unterwegs ist, nimmt gerade den Abstieg von Phakding nach Jiri, um die Situation in Lukla zu entspannen. Unser Partner vor Ort macht gerade trotz Widernisse eine tolle Arbeit, danke Thakur ! Wir telefonieren jeden Morgen mit dem Guide und den Angehörigen in Deutschland.

Allen Menschen in Nepal wünschen wir viel, viel Glück und eine gute Heimfahrt,

Ihr

Rainer Proffen

Autor: papawordpress

Mitte 40, als Spätberufener in den Bann der Berge gezogen, ist mein Hobby das kreative Gestalten von Reisen. Württemberger aus Leidenschaft lebe ich in Sindelfingen und diversen Reisezielen. Mitmenschliche Beziehung zu den Menschen, die mit mir leben, steht an oberster Stelle.