Nepal

Island Peak erfolgreich und schön bestiegen !

Pinterest LinkedIn Tumblr
Christiane Z. aus G. auf dem Island Peak April 2012
Christiane Z. aus G. auf dem Island Peak April 2012

Die Rückmeldung der Gruppe von 6 Personen (2 Frauen, 4 Männer) war folgende:

“ Wir zehren noch lange von diesen Eindrücken und Bildern.

Die Reise war TOP geplant, was Akklimatisationszeit und Eingehtouren betrifft, hat alles super gepaßt, wir würden jedem Interessenten die gleiche Tour und das gleiche Reisebüro empfehlen.  Wir haben auch Gruppen von M.., S..  u.ä. getroffen, meist 12-20 Leute, die als lärmende Haufen auftraten. Da waren wir mit unserer Kleingruppe jedes Mal hoch zufrieden!!!

Auf 5100 m ist das Basiscamp, das von den Teahouses des nächsten Ortes betrieben wird, dort war es besser als im Highcamp. Vor dem Injatse wurden 3 mal 5000 er erklommen, das war besser für die Akklimatisation. In Kathmandu hatten wir unseren eigenen kleinen Bus und eigenen Fahrer, das war enorm praktisch.“

Christoph  Z.

Comments are closed.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.