Mustang (Königreich von Lo Manthang)  ist eine trockene Region am Ende des Kali Gandaki, über den Annapurna- und Dhaulagiri – Gebieten. Das untere Mustang wird von den Menschen bewohnt, die zu den Manangis verwandt sind, während im nördlichen Mustang (dem alten Königreich von Lo) die Sprache und Traditionen fast rein tibetisch sind.

Mustang Lo Manthang
Lo Manthang – Mustang

 Preis pro Person im DZ, ab 3120 € inkl. MWst.
(Tour, Permit für Mustang, Flug Pokhara – Jomsom, Flug D-Nepal)
Gruppengröße von 2 Personen, Zeitpunkt frei wählbar
Flug Deutschland – Nepal muß dazu gebucht werden

 Mit einer reichen und komplexen Geschichte mit Aufzeichnungen bis zurück zum 8. Jahrhundert war das Königreich Lo, genauso wie Dolpo, einst ein Teil der westlichen Tibetregion von Ngari und behielt diesen Status als ein separates Fürstentum bis 1951 .

 Es ist ein Land von Feldern und weiten Ausdehnungen von grauen und gelben Hügeln, die vom Wind geformt sind, der über das Land meist am Nachmittag zieht. Sonnengetrocknete Ziegel aus Lehm wurden für fast alle Gebäude verwendet, auch für die Wände des Palastes von Lo-Manthang. Dieser Trek ist aufgrund der Länge und des Ortes ideal zum Entspannen.

 

Buchen

Route nach Mustang / Lo Manthang :

Tag 1:   Abflug in Deutschland
Tag 2:   Ankunft in Kathmandu, Transfer vom Flughafen zum Hotel
Tag 3:   Fahrt nach Pokhara
Tag 4:   Flug nach Jomsom / Trek nach Kagbeni
Tag 5:   Chele
Tag 6:   Ghiling
Tag 7:   Charang
Tag 8:   Lo Manthang
Tag 9:   Lo Manthang
Tag 10:   Lo Manthang
Tag 11:  Lo Manthang
Tag 12:  Lo Manthang
Tag 13:  Von Ghami nach Samar
Tag 14:  Von Samar nach Kagbeni
Tag 15:  Von Kagbeni nach Mukthinath
Tag 16:  Von Muktinath nach Jomsom
Tag 17:  Morgens Flug von Jomsom nach Pokhara,
nachmittags Fahrt Pokhara Kathmandu
Tag 18:  Shopping in Kathmandu
Tag 19:  Abreise, Transfer zum Flughafen

Eingeschlossene Leistungen  :

– Übernachtungen in der Stadt in Hotels mit Frühstück
– Eintritt in den Nationalpark
– Trekkinggebühr (TIMS)
– Unterbringung in Lodges, in den Städten in Hotels
– Schlafsackbereitstellung und Isomatte
– ein Führer, Träger
– Bereitstellung einer großen Tasche für zurückgelassene Sachen
– Alle Landtransporte mit Flughafentransfer
– Drei Mahlzeiten am Tag während des Treks
Special Permit für Mustang (ca 500 Euro + Zusatztage)
   ist eingeschlossen.

– 5 statt der üblichen 3 Tage in Mustang
Beste Jahreszeit: April bis November

Buchen

Kundenfeedback Nepal, Trinkgeld

Bericht über Mustang

Mustang on Canvas
Mustang Area
Auf dem Weg nach Mustang – Copyright Sebastian Proffen

Comments are closed.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.