Nepal

Corona- Lage wieder mit Flugzeug offen

3 Quellen wie Corona in Nepal ist
Pinterest LinkedIn Tumblr

Stand 6.6.2021: Nepal wieder mit Flugzeug offen

Nach etwa einem Monat Aussetzung internationaler Flüge hat die nepalesische Regierung beschlossen, im Juni regelmäßige internationale Hin- und Rückflüge nach China, in die Türkei und nach Katar wieder aufzunehmen. Aufgrund des exponentiellen Anstiegs der COVID-19-Fälle hatte die nepalesische Regierung die Aussetzung aller internationalen Flüge vom 6. Mai bis 31. Mai angekündigt. In dieser Zeit waren einige Charterflüge in Betrieb. Die Zivilluftfahrtbehörde von Nepal (CAAN) hat kürzlich eine Mitteilung zum Flugplan von International Airlines veröffentlicht. Die Flugdaten finden Sie wie folgt:

Corona- Lage wieder mit Flugzeug offen 1

 

 

Stand 22.5.2021: Die dritte Welle hat uns voll im Griff

In Nepal mache mir Sorgen um meine Guides und Träger. Seit einem Jahr haben sie kein Einkommen mehr, die Vorräte sind aufgebraucht. Wie kann man so ohne Einkommen überleben. 2 meiner Stammgäste haben spontan 1000 € gespendet, ich habe etwas drauf gelegt und damit unterstützen wir unsere Jungs in Nepal und deren Familien. Die 3. Welle mit der indischen Variante ist voll da.

Corona- Lage wieder mit Flugzeug offen 2
Quelle ist ein deutsches Nachrichtenmagazin

 

 

Stand 18.5.2021: Sauerstoff ist wichtig

Heute gab es einen interessanten Artikel in der Nepalitimes. Wer braucht mehr Sauerstoff, Everest-Bergsteiger oder Kranke ?
https://www.nepalitimes.com/banner/two-nepals-in-the-death-zone/

Stand 15.5.2021: Für Wagemutige 50% Rabatt.

Im Moment ist der Lockdown bis 27. Mai und die Einreisesperre bis 31. Mai gesetzt. Da die nepalische Tourismusindustrie jetzt Überbrückungshilfen braucht, macht sie ein einmaliges Angebot: Wer heute 300 € anzahlt, bekommt seine Wanderreise bis 2022 mit 50 % Rabatt (ohne Tibet, Mustang, Bhutan) … Wer mehr wissen möchte, schreibt mich an.

Stand 8.5.2021:  10. Tag Lockdown – jetzt heisst es warten

Leider ist die indische Variante auch in Nepal angekommen. Kathmandu hat den 10. Tag in Folge einen großen Lockdown. Alle Flüge vom Ausland sind gerade gesperrt. Damit ist technisch vollkommen unterbunden, nach Nepal zu fahren.

Aber es gibt auch gute Nachrichten: Die Regierung fängt mit einer großangelegten Impfkampagne an, so dass auch in Nepal im Herbst mit einer großen Anzahl an geimpften Personen zu rechnen ist. Ausserdem greifen die Maßnahmen jetzt, so dass die
3. Welle doch in den nächsten Monaten ihr Ende haben wird.

Gleichzeitig hat die Regierung gezeigt, daß nicht die getesteten und geimpften Touristen die Virusbringer sind, sondern die nach Indien offene Grenze. Vor der Welle war das Land für getestete Touristen offen und man konnte wandern.  Deshalb ist mit einer Öffnung für den Tourismus ab einer vertretbaren Schwelle stark zu rechnen. Die Qatar Airways hat schon angekündigt, das dann zu unterstützen.

Wie plane ich jetzt meinen Urlaub in 2021 wird auf dieser Seite mit Anleitung beschrieben.

1.5.2021: Neues aus Nepal, keine Quarantäne

Also : In Deutschland geht die Impfwelle los. Die Mehrzahl meiner Kunden rechnet damit, bis Ende Juli geimpft zu werden ( das liegt nicht daran, daß das meistens Ärzte und Krankenschwestern sind.) D.h. ab dem Zeitpunkt, an dem man seinen Impftermin kennt, kann man der Flug buchen für Herbst, los geht´s.

In Nepal selbst ist gerade Lockdown angesagt. Das liegt nicht an der Inzidenz, die mit 30 für deutsche Verhältnisse lächerlich ist. Die Regierung ist aber übervorsichtig, da sie Situationen wie in Indien vermeiden möchte und auch in Nepal die Menschen sich gerne treffen. Für Touristen, die getestet sind, ist keine Quarantäne vorgeschrieben.  Bis Oktober haben wir das im Griff.

Kommen Sie nach Nepal !
Siehe auch Kathmandu – Post, 

16.2.2021: Jetzt geht´ s weiter !

Das Auswärtige Amt hat das bestätigt, was unsere Freunde in Nepal auch sagen :

Bei Einreisen aus einem Virusvarianten-Gebiet (Liste der Virusvarianten-Gebiete kann jederzeit aktualisiert werden) ist eine 10tägige Quarantäne in einem Hotel vorgeschrieben. Nach dem fünften Tag kann bei einem negativen COVID-19-Testergebnis die Quarantäne an einem anderen -privaten- Ort der Wahl beendet werden. Eine Verkürzung der Quarantäne ist nicht möglich.“

John Hopkins sagt 785 Fälle in der ganzen letzten Woche. Na also, das ist doch mal was.

Die Kathmandu – Post ist auch ganz euphorisch.

Nepal und Corona

Comments are closed.

Copy Protected by Chetan's WP-Copyprotect.